Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Gelungener Start für neue Wandergruppe

1 FC Spich - Wandern

Die traditionelle Maiwanderung war sozusagen Generalprobe für die neue Wandergruppe des 1. FC Spich unter der Leitung von Hans-Willi-Schwartz. Um 9:00 Uhr stiegen 40 wanderbegeisterte Mitglieder des 1. FC Spich in den Bus, um zur mittelalterlichen Stadt Zons am Niederrhein aufzubrechen. Nach einstündiger Fahrt ging es bei sonnigem Wetter auf dem historischen „Leinpfad", entlang von Wirtschaftswiesen, vorbei an Weiden und einer kleinen Pappelallee, durch eine charakterliche und stille Rheinauenlandschaft bis zum Fährhaus Piwipp. Dort wurde Rast gemacht und sich gestärkt, in einer geselligen Runde mit direktem Blick auf den Rhein. Gut gestärkt ging es weiter! Am Ende der Ortschaft Rheinfeld, vorbei an einem großen Gestüt, sah man aus der Ferne die Stadtsilhouette von Zons. Bei der anschließenden Stadtführung wurde vieles über die Mittelalterliche Zollfestung erklärt und gezeigt. Der Abschluss der Maiwanderung fand bei Kaffee und Kuchen in einem Kellergewölbe eines historischen Gebäudes statt. Um 16:30 Uhr ging es dann wieder zurück nach Spich und man war sich einig bei den nächsten Wanderungen im Verein dabei zu sein.

Informationen und Termine bezüglich geplanter Wanderungen und einen ausführlichen Bericht und viele schöne Bilder über den „Einstand" des Organisators dieser gelungenen Wanderung finden sie im Internet unter: 1 FC Spich Atbeilung Turnen und Volleyball, bei „Wandern" und im „Terminkalender" der Abteilung.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
06. Juni 2015, 00:00
Autor