Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Das Siegerteam kommt aus Brühl

Was als Spaßfaktor begann ist nun Selbstläufer

(WD) Getreu dem Motto „Nach der Saison ist vor der Saison" stehen bei den Volleyballern des 1. FC Spich im Frühjahr und Sommer die Spaßturniere auf dem Programm. Die Turnierreihe „Ball über die Schnur" war sehr erfolgreich. Und da Erfolg bekanntlich süchtig macht, setzten sie jetzt noch einen drauf: Ball über die Schnur - Jetzt wird gemixed! Das erste Mixed-Volleyballturnier war in der Theorie entstanden.

Ende Mai war es dann auch in der Praxis so weit. 24 Mannschaften aus gesamt NRW kamen am 21. Und 22. Mai in die Dreifachhalle Asselbachstraße in Spich, um sich dem Sport und Vergnügen „hinzugeben". Dabei war nicht nur sportliche Leistung verlangt, auch der lustigste Teamname und das beste Teamoutfit wurden prämiert. Immerhin „winkten" Pokale und hochwertige Sach- sowie Naschpreise.

Ach, ja, eine Siegermannschaft gab es auch: Hinter „The Big Bäääm Theory" stand der Brühler TV auf Rang ein. Zweitplazierte wurden „Se(x)chs Götter des Olymp" vom TVA Fischenich vor „Der Spitzenreiter" des SV Vorgebirge. Die Veranstalter hatten Spielerinnen und Spieler in drei Mannschaften, waren aber nicht auf den Treppchen-Plätzen zu finden; eigentlich ganz klar, denn die Organisation und die Gäste-Betreuung haben sicher nicht viel Zeit fürs Training übrig gelassen. Obwohl: Das Orgateam landete immerhin auf Rang fünf.

Ob das schon im Hinblick auf das nächste Turnier ist, dass konnte der Chronist nicht in Erfahrung bringen. Jedenfalls suchen die Volleyballer des 1. FC Spich Verstärkung für die männliche U16. Wer zwischen zehn und 16 Jahre alt ist und eine neue Herausforderung sucht, der sollte es mal mit Volleyball in Spich versuchen. Das Training findet donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Halle an der Asselbachstraße statt. Trainer Kay Stoebke als junger und trotzdem erfahrener Jugendtrainer freut sich auf Neulinge, er ist vorab unter kay.stoebke@web.de oder 0157-75887583 zu erreichen.

The Big Bäääm Theory aus Brühl sicherte sich den Turniersieg.

Das Orgateam des 1. FC Spich in den leuchtenden Trikots landet auf Rang 5.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
04. Juni 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion