Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Clostermanns Hof mit neuem Feinschmecker Restaurant

whatsapp shareWhatsApp

„Noblesse im Hof" schreibt der bekannte Restaurantkritiker Joachim Römer über das Ende letzten Jahres eröffnete Feinschmeckerrestaurant „Le Gourmet" im Clostermanns Hof in Niederkassel-Uckendorf und vergibt für die ausgezeichnete Gesamtleistung 4 von 5 möglichen Römerköpfen!

Der Genießer schnalzt hier mit der Zunge, denn Küche und Keller erfüllen voll und ganz das, was der Name verspricht. Da gibt es wilden Steinbutt mit Variationen von Jahreszeitlichen Gemüsen in Verbindung mit Pumpernickel, gebratenes Zanderfilet „Rheinisch interpretiert" mit Blutwurst, Sauerkrautpüree, confierter Kartoffel und knackigem Boskopapfel, ebenso wie Schwarzfederhuhn in zwei Gängen serviert und Käse vom Spitzenaffineur Waldmann aus Erlangen. Eingelegtes Eigelb mit Wildkräutern und Saiblingskaviar oder Tortellini von der geschmorten Kalbsbacke wissen ebenso zu begeistern wie die raffinierten Desserts oder die köstlichen wechselnden Grüße aus der Küche.

Die Teller aus dem Hause Villeroy und Boch sind meisterlich dekoriert, Küchenchef Benedikt Frechen scheinen die Ideen nicht auszugehen. Geflügelleberrisotto zur Hühnerkeule oder Pancetta-Chips und mit Whisky aromatisiertes Steckrübenpüree zum Seeteufel. Frechen ist auf der Höhe der Zeit, wenn er in Unagi marinierten Aal zum Gänseleberkeks komponiert oder als Beilage den „Gemüseacker" empfehlen lässt.

Selbstverständlich gibt es auch ein tolles Stück Fleisch, etwa das bei uns bekannte Metzgerstück, hier allerdings vom besten Waggyu-Rind, Terez Major genannt, mit gepopptem Quinoa, Wheat Grass, Tomatenconfit, gelierter Tomate, roten Perlzwiebeln und Polentakrapfen - ein Feuerwerk zeitgemäßer Spitzenkulinarik, die man im Le Gourmet zu moderaten Preisen genießen kann.

Die Weinkarte ist tip-top und zeugt von der Begeisterung und Kenntnis des Inhabers. Der Service ist kompetent, herzlich und erfrischend natürlich. Man spürt die Begeisterung des jungen Serviceteams um Restaurantleiterin Bernadette Schneider, die ausgesprochen sachkundig Auskunft gibt, sowohl zu den Speisen als auch dem reichhaltigen Weinangebot. Das wunderschöne, harmonische Ambiente dieses edlen Restaurants ist die perfekte Abrundung eines Abends für Genießer, im Sommer lädt zusätzlich eine lauschige Terrasse zum Verweilen im Freien ein.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
16. Mai 2015, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp