Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Burggarde ruft Zeltlager wieder ins Leben

Als hätte man es geahnt, fand das Zeltlager der Burggarde Spich gerade zur richtigen Zeit statt. Denkt man an das Unwetter der letzten Tage, war Petrus mit uns gnädig. Mit Sack und Pack ging es an Fronleichnam zum Zelten nach Hönningen an der Ahr. Dieser Brauch wurde nach mehreren Jahren wieder ins Leben gerufen. Die Wiese am Sportplatz bot allerhand Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Die vier Tage waren gefüllt mit verschiedensten Aktivitäten, wie Wasserschlacht, Apfel- und Schaumkuss-Wettessen oder Basteln. Bei den meist sommerlichen Temperaturen lud die Ahr zum Planschen und Abkühlen ein. Abends fand man sich am Lagerfeuer mit Stockbrot in gemütlicher Runde zusammen. Auch eine spannende Nachtwanderung mit Gruselgeschichten gehörte traditionell dazu. Besonders die Schaumparty bescherte den Kindern viel Spaß und Freude. Für die abendliche Disco durfte sich jedes Kind beim Kinderschminken eine Figur oder ein Tier aussuchen. Verschiedene Cocktails für Klein und Groß wurden an der Bar zubereitet. Ausgeschlafen am nächsten Tag wurde sich am reichhaltigen Frühstücksbüfett gestärkt. Es standen ein Ausflug nach Adenau zum Eis essen und eine Fahrt zum Nürburgring an. Ebenso konnte man sich immer auf eine frisch zubereitete warme Mittagsmahlzeit und auf das allabendliche Grillen verlassen. An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank an alle Helfer und Organisatoren, ohne die ein solch tolles Erlebnis nicht möglich gewesen wäre. Besonders gefreut hat uns, dass von Vorstand über Komitee bis hin zu großen und kleinen Tänzern mit ihren Eltern viele vertreten waren. Diejenigen, für die es nicht möglich war von Anfang bis Ende dabei zu sein, erfreuten uns mit ihrem Besuch. Zum Abschluss gratulieren wir unserer Ehrenvorsitzenden Mechthild Woelke auf diesem Wege nochmals zum 80. Geburtstag mit einem dreifachen BURG-GARDE! Zu diesem feierlichen Anlass ließ es sich die Garde nicht nehmen, einige Überraschungstänze darzubieten. Wir hoffen, unsere Zeltlager-Tradition im nächsten Jahr fortführen zu können.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
18. Juni 2016, 00:00
Autor