Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
25 Jahre ELSch-Chor Troisdorf

Weihnachtliches Doppelkonzert am 9. und 10.12.2017

Der ELSch-Chor Troisdorf blickt stolz auf die 25 Jahre, die er seit seiner Gründung im Jahre 1992 als Eltern-Lehrer-Schüler-Chor der Gesamtschule Troisdorf (heutige Europaschule) zurückgelegt hat. Bereits 1994 nutzte der Chor die weihnachtliche Schulfeier zur ersten "Kölschen Weihnacht", die über die Jahre zur "KoELSchen Weihnacht" geworden ist. Da lag es nahe, auch das Chor-Jubiläum mit diesem Thema zu verbinden.So wird der Chor am 9.12. ab 18:00 Uhr und am 10.12. ab 16:00 Uhr seinen Gästen in der Aula der Europaschule ein ganz besonderes Programm präsentieren. Der Untertitel "...met jaaanz vill Lametta" meint damit nicht nur das silberne Jubiläum, sondern auch den "Baumschmuck". Wir wollen unser Konzert glanzvoll ausschmücken, sagt Werner Riehe, der Vorsitzende des mittlerweile als Verein eingetragenen Chores. Und da wird Neues zu entdecken sein. Jedenfalls arbeitet der Chor daran, noch einige Stücke aus dem Bereich irisch-britischer carols "einzukölschen". Das passt, sagt Chorleiter Holger Hardt, denn musikalisch gibt es gerade zwischen Köln und Irland enge Verbindungen. Er selbst wird sich im Sommer in Cork dazu noch näher umsehen. Der Chor probt während der Schulzeit jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Europaschule. Wer mitsingen möchte, kann jederzeit zum Schnuppern vorbeikommen. Weitere Informationen unter http://www.elsch-troisdorf.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
27. Mai 2017, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion