Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Auffällige Augen führten zu 625 Gramm Marihuana Bundespolizei stoppt zwei Männer bei Prüm

(ots) - In der Nacht zum Samstag um 00:30 Uhr hat die

Bundespolizei bei einer Kontrolle auf der Autobahn nahe Prüm zwei

Männer nach der Einreise aus Belgien in Gewahrsam genommen.

Erweiterte Pupillen bei beiden Personen waren der Hinweis für die

eingesetzten Polizisten, dass Betäubungsmittel konsumiert und

mitgeführt werden könnten. Auf Nachfrage händigten sie ein Tütchen

mit zwei Gramm Marihuana aus. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges

wurden weitere 623 Gramm des Betäubungsmittels gefunden. Beide

räumten ein, am Nachmittag in Maastricht jeweils drei Joints geraucht

zu haben. Auf Veranlassung der Polizeiinspektion Prüm wurde dem

Fahrer eine Blutprobe entnommen. Beide Personen wurden dem

Zollfahndungsamt Frankfurt (M) übergeben.

Ort
Veröffentlicht
06. September 2010, 13:27
Autor