Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Einbrüche in Büros, Neubau und Ausstellungsräume; Diebstahl einer Bayern-München Flagge, Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Buchholz, Bremer Straße und Hamburger

Straße Unbekannte Täter drangen am vergangenen Wochenende in der

Bremer Straße in einen Friseursalon und Geschäftsräume ein,

durchsuchten die Räume, brachen Schränke auf und entwendeten diverse

Gegenstände und eine geringe Menge Bargeld. Der Gesamtschaden wird

auf 2500 EUR geschätzt.

In der Hamburger Straße gelangten unbekannte Täter am Wochenende

in ein Geschäft, durchsuchten die Büros und entwendeten Bargeld. Auf

einer Baustelle wurden Türen aufgebrochen und Handwerksmaschinen und

Materialien entwendet. Die Polizei beziffert den Schaden auf 4000

EUR.

Tostedt, Dieckhofstraße

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Sonntag von einem

Fahnenmast, der auf einem umzäunten Grundstück stand, eine "FC Bayern

München" - Fahne. Ob dieser Umstand mit der augenblicklichen

Tabellensituation zu tun hat, konnte nicht ermittelt werden.

Rönne, B 404 Richtung Marschacht

Gestern Morgen gegen 07.20 Uhr musste ein 34-jähriger Daihatsu

Fahrer seinen Pkw abbremsen, geriet auf der winterglatten Fahrbahn in

den Gegenverkehr und stieß dort mit einem entgegen kommenden Pkw VW

Polo zusammen. Alle 4 Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Der

Schaden wird auf 15000 EUR geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
09. November 2010, 10:14
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!