Sag uns, was los ist:

OH - Timmendorfer Strand / Drei Tatverdächtige nach Einbruch gestellt - Zeugen und Geschädigte gesucht

(ots) - Am Sonnabend, den 30. Juni 2012, konnten drei Tatverdächtige nach einem versuchten Einbruch in ein Geschäft gestellt werden.

Gegen 02:00 Uhr wurde ein Anwohner der Poststraße in Timmendorfer Strand durch laute Geräusche aufgeweckt. Dieser verständige sofort die Polizei, woraufhin insgesamt sechs Streifenwagen eingesetzt wurden.

In Tatortnähe konnten drei Männer vorläufig festgenommen werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand haben sie versucht, ein Dachfenster des Geschäftes aufzuhebeln.

Bei den polizeilich bekannten Tatverdächtigen konnte Einbruchswerkzeug und Diebesgut (Münzgeld) sichergestellt werden. Das gerollte Münzgeld dürfte von einer weiteren bisher polizeilich nicht bekannten Tat stammen.

Die 27-, 28- und 28-Jährigen Beschuldigten aus Hamburg wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Sie fuhren zum Tatzeitpunkt einen silbernen Ford Mondeo Kombi mit Hamburger Kennzeichen.

Weitere Geschädigte oder eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit der zuständigen Kriminalpolizeiaußenstelle Bad Schwartau unter der Telefonnummer 0451-220750 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
02. Juli 2012, 11:11
Autor