Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wilstedt - Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

(ots) -

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, gegen 07.55 Uhr, im

Kringelweg, ist niemand zu Schaden gekommen.

Der Fahrer eines PKW VW war mit seinem Wagen in Richtung

Henstedt-Ulzburg unterwegs, als er auf winterglatter Fahrbahn in den

Spurrillen ins Schleudern geriet und auf die Bankette rutschte, wo er

im Schnee stecken blieb.

Der entgegenkommende Fahrer eines PKW Ford bemerkte dieses und wich

aus, kam von der Fahrbahn ab landete ebenfalls im Schnee.

Der Dritte im Bunde, ein Henstedt-Ulzburger in seinem Peugeot hatte

beide Vorgänge beobachtet und mit seinem PKW angehalten.

Ein nachfolgender Transporter einer Handwerkerfirma, besetzt mit fünf

Personen, konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und kollidierte mit

allen anderen Fahrzeugen.

Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden wird auf knapp 10

000 Euro geschätzt.

Der Kringelweg wurde für etwa 3 Stunden für den Fahrzeugverkehr

gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
04. Februar 2010, 14:29
Autor