Sag uns, was los ist:

Bereits zum zweiten Mal die traditionelle närrische Blutspende des DRK Kreisverbandes Rhein-Sieg e.V. statt. Die Schirmherrschaft, über diese Veranstaltung, hat dankenswerter Weise die Band SixPack übernommen. In guter Tradition engagiert sich die Jecken den Blutspendemangel einzudämmen. Die Spenderzahlen sinken um die Jahreswende dramatisch, so dass jede Spende wichtig ist. Viele Jecke strömen daher nach Windeck, um Blut für Kranke oder Verunfallte zu spenden. Viele Prominente wie Bruce Kapusta, Colör, Rhein-Sieg-Landrat Sebastian Schuster, der ehem. Landtagsabgeordneter Dirk Schlömer das Windecker Prinzenpaar usw. waren bereits Schirmdamen und Herren. Allein die Resonanz von fast 130 Blutspenden zur letzten Spende hat dazu geführt, die kommende Närrische Blutspende wieder in der Kulturhalle KabelMetal stattfinden zu lassen. In diesem Jahr freuen wir uns neben noch mehr jecken Programm bei freiem Eintritt ganz besonders echte Vollblutkarnevalisten als Schirmherren begrüßen zu können. Mit der berühmten und über die Region bekannten Coverband Six Pack erhoffen wir uns die so dringend benötigten Blutspenden am  Dienstag, 15. Januar 2019 in der Zeit von 15:30 - 20:00 h bei KabelMetal zu erhalten, um notleidenden schnelle Hilfe geben zu können. Dabei ist die bereits zugesagte Unterstützung aus dem Närrischen Volk groß. Weitere Infos folgen in den kommenden Wochen an dieser Stelle bzw. auch unter https://www.facebook.com/DRKKreisverbandRheinSieg/photos/pb.507249385984837.-2207520000.1542913094./2022478947795199/?type=3&theater
mehr 
Spielmannszug Buschhoven feiert seinen 66. Geburtstag. Mit einem Schlagerabend und mit Ehrungen verdienter Spielleute wurde im Pfarrheim kräftig in den Elften im Elften gefeiert. Man hatte das Pfarrheim in einen kleinen und gemütlichen Buschhovener „Gürzenich“ verwandelt. Friedel Pützler, als Kümmerer vom Spielmannszug, führte durch das Programm. Bevor der gemütliche Teil des Abends beginnen konnte, wurden sechs Spielleute für ihre langjährigen Dienste geehrt. Kreis Brandmeister Dirk Engstenberg, Dr. Datzer als Stellvertretender Bürgermeister aus Swisttal , Paul Buhl als Stellvertretender Gemeindebrandmeister, Frank Pützler als 2. Kümmerer vom Spielmannszug und Werner Volkmer, bereits ausgezeichnet mit dem Verdienstkreuz, übernahmen die Ehrungen. Mit dem vom intern. Musikbund CISM vergebenen Verdienstkreuz wurden Matthias Schmitz und Bernhard Krämer, für ihre vorzüglichen und internationalen Dienste, geehrt. Außerdem bekamen sie, für ihre über 60 jährige aktive Tätigkeit im Spielmannszug, die goldene Ehrennadel überreicht. Beide Spielleute sind noch heute bei allen Terminen aktiv und mit viel Spaß dabei. Bernhard Krämer, der auch als Kreisstabführer und als stellvertretener Stabführer im Spielmannszug tätig ist, wurde noch zusätzlich mit der goldenen Dirigentennadel für über 40 jährige Tätigkeit geehrt. Matthias Schmitz wurde noch zusätzlich vom Feuerwehrverband, für über 60 Jahre Feuerwehrdienst ausgezeichnet Die Spielleute Heinz-Richard Scheben, Hans-Dieter Schäfer, Wilfried Graff und Friedel Pützler wurden vom CISM Verband mit dem goldenen Verdienstorden und mit der goldenen Ehrennadel für ihre über 50 jährige Tätigkeit im Spielmannszug ausgezeichnet. Nachdem der offizielle Teil des Abends vorüber war, sorgte Sänger Alex, mit aktuellen Hits und natürlich der Zeit entsprechend mit Karnevalsschlager, für Spaß und guter Laune der Gäste. Erst am frühen Morgen endete für Jung und Alt die Veranstaltung.
mehr