Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Startschuss für die dritte Runde des Kreativprogramms

Startschuss für die dritte Runde des Kreativprogramms

für Kinder und Jugendliche - ab jetzt anmelden

Rhein-Sieg-Kreis (ar) - "Kreise ziehen!" - das ist der Titel des aktuellen Kreativprogramms der Bundesstadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises "Junge Kunst - Neue Wege" für Kinder und Jugendliche. Zahlreiche renommierte Museen, Kultureinrichtungen, Ateliers und freie Künstlerinnen und Künstler bieten ab sofort viele spannende und interessante Aktionen zum Mitmachen und Mitgestalten an.

Mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 18 Jahren waren im vergangenen Jahr dabei, als es hieß: "Gemeinsam verwandeln". Passend zum europäischen Jahr des Kulturerbes 2018 lautet das diesjährige Motto "Kreise ziehen!". Die Nachwuchskünstlerinnen und Nachwuchskünstler beschäftigen sich kreativ mit unserem kulturellen Erbe. Bei Besuchen von besonderen Ausstellungen, Konzerten oder Theatervorstellungen wird die einmalige Vielfalt der rheinischen Kulturlandschaft erforscht und werden erste Ideen fürs eigene künstlerische Schaffen gesammelt. Nach den Exkursionen geht es dann unter Anleitung von Expertinnen und Experten aus Kunst und Kultur in Kursen bzw. Projektreihen, auch für Gruppen und Schulklassen, ans Werk.

Alle Werke, die die Kinder und Jugendlichen schaffen, werden dann in zwei Ausstellungen im Künstlerforum Bonn (2. bis 17. Juni) und im Kunsthaus Troisdorf (1. bis 15. Juli) gezeigt.

Eine Übersicht über alle Workshops, Veranstaltungen und Termine kann auf der Homepage des Rhein-Sieg-Kreises unter http://www.rhein-sieg-kreis.de/jungekunst-neuewege

abgerufen werden. Die Programmfolder mit allen Kreativangeboten liegen in Kürze an vielen öffentlichen Stellen aus. Anmelden kann man sich bei den jeweiligen Mitveranstaltern.

Das Programm "Junge Kunst - Neue Wege" ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises. Es wird gefördert vom Landschaftsverband Rheinland, der Sparkasse KölnBonn sowie der Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg-Kreis. Bereits die erste Auflage 2016 war ein voller Erfolg; das Projekt ist auf drei Jahre angelegt.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. März 2018, 08:43

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!