Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Projektwoche und Schulfest an der Swistbachschule

Projektwoche und Schulfest an der Swistbachschule

Zum krönenden Abschluss der Projektwoche zum Thema "Künstler - Forscher - Sportler" feierte die Schulgemeinschaft der Swistbachschule ein großes Schulfest. Dabei wurde den zahlreichen Gästen, die sich bei sommerlichen Temperaturen auf dem Schulhof einfanden, ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die vierten Klassen zeigten in 2 Vorführungen das Musical "Pantoffelpiraten", bei dem alle 75 Viertklässler in verschiedenen Rollen mitwirkten und dem begeisterten Publikum den einen oder anderen Ohrwurm mit auf den Weg gaben. In der Klasse 3d gab es die "Rockenden Socken", ein aus Socken gebasteltes Handpuppentheater, das bei fetziger Musik seine Zuschauer mitriss. Die Klassen der Stufe 2 präsentierten ihre Bastelergebnisse zum Thema Märchen. Dabei waren Rapunzeltürme ebenso zu bestaunen wie Frösche im Glas und Märchenszenen im Schuhkarton. Andere Klassen waren bekannten Künstlern auf der Spur und stellten ihre selbst angefertigten Gemälde aus. Auf dem Schulhof boten die Eltern verschiedene Aktivitäten an wie Sackhüpfen, Dosenwerfen, Schatzsuche, Schminken und die Malmühle. Große Aufmerksamkeit fanden auch der Krankenwagen des DRK und das Feuerwehrauto der freiwilligen Feuerwehr. Der SSV Heimerzheim organisierte ein Gummientenrennen auf der Swist und RW Dünstekoven baute einen anspruchsvollen Fußballparcours auf, bei dem Dribbel-Künste und Schussgenauigkeit getestet werden konnten. Höhepunkt des Festes war der Brückenlauf zugunsten der Aktion "Lauf gegen den Hunger" und des Vereins "Herzenswünsche e.V." Die Schüler hatten im Vorfeld Sponsoren gesucht, die für jede gelaufene Runde einen bestimmten Geldbetrag spendeten. Wen dieses umfangreiche Programm durstig und hungrig machte, konnte sich beim Grillstand und beim "Internationalen Fingerfoodbuffet" des Fördervereins stärken.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
22. Juni 2018, 04:54
Autor