Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Demenz - Bilder und Eindrücke

whatsapp shareWhatsApp

Demenz - Bilder und Eindrücke

Eine Veranstaltung im Rahmen der 4. Demenzwoche

In Swisttal findet die erste Aktion zu diesem Thema und bei einer Demenzwoche statt. Das Seniorenbüro Swisttal möchte daher den Besucher/-innen auch eine interessante und vielfältige Veranstaltung bieten.

Am Weltalzheimertag, dem 21. September, starten wir um 14 Uhr mit einem kurzem Vortrag "vergesslich oder dement": Dabei gehen wir auf die allgemeine Vergesslichkeit im Alter und bei einer demenziellen Veränderung mit einigen zugehörigen Symptomen ein. Natürlich werden auch die Fragen der Anwesenden beantwortet.

Etwa 14:45 Uhr beginnt eine Vernissage. Der Kunstverein Swisttal unter der Leitung von Frau Lisa Killian hatte sich diesmal zur Aufgabe gesetzt, das Thema ‚Demenz' künstlerisch darzustellen. Die Künstler/-innen stehen bei ihren Werken für Fragen der Gäste zur Verfügung. Eine Künstlerin hat in ihrem Werk den Tod ihres dementen Vaters auf ganz liebevolle Art verarbeitet.

Im letzten Teil der Veranstaltung findet eine Lesung statt. Der Vortragende aus Swisttal-Morenhoven ist Teilnehmer der "Pflegeselbsthilfe Rhein-Sieg-Kreis / Bonn". Hier können Menschen die ihre erkrankten Angehörigen pflegen, sich über ihre persönlichen Probleme unterhalten und sich verschiedenen Beschäftigungen widmen. Dabei schöpfen sie wieder Kraft und Ruhe für die sicherlich anspruchsvolle Pflege ihrer Lieben. Herr Karl Heinz Elsner liest aus seinem (Tage-) Buch über die Pflege seiner an Demenz verstorbenen Frau.

Zum Abschluss erhalten Sie vom Seniorenbeauftragten von Swisttal noch einige (ermutigende!) Informationen und Hinweise zu weiteren Veranstaltungen des Seniorenbüros.

Wir freuen uns, Sie zu dem abwechslungsreichen Nachmittag am Samstag, dem 21. September um 14 Uhr im Rathaus der Gemeinde Swisttal, in Ludendorf, Rathausstraße 115, begrüßen zu können. Wir bitten um Anmeldung bei der kostenlosen Veranstaltung, um besser vorbereiten zu können, bei Gerhard Endruschat 02254/600999.

Ort
Veröffentlicht
13. September 2019, 05:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!