Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

AWO-Sommer-Camp

whatsapp shareWhatsApp

AWO-Sommer-Camp

Freude über Zuschuss für Jugendzeltlager

Hurra, es geht wieder los! Aufgrund der großen positiven Resonanz in den letzten Jahren, organisierte die AWO in diesem Jahr nun schon zum 10. Mal ein Sommer-Camp für Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren.

Am 11. Juli starteten insgesamt 20 Kinder und vier Betreuer per AWO-Kleinbus und weiteren Kleinfahrzeugen Richtung Heino in den Niederlanden, um dort eine Woche lang eine erlebnis- und abwechslungsreiche Zeit zu erleben.

Unter Leitung von Maria Gleißner wurde ein interessantes Programm (Bogenschießen, Kletterwald, Minigolf, Pizza-Backen, Wasserspaß am Badesee, Hallenbad, Kanufahrt, Beachparty, Kino, Disco sowie Ausflüge in die Umgebung) zusammengestellt.

Für Unterhaltung, Spaß, Bewegung und Spannung wird also ausreichend gesorgt - keine Chance für Langeweile!

Der "Verein der Freunde und Förderer der Kinder- und Jugendarbeit in Swisttal e.V." unterstützt das Vorhaben mit einer Spende in Höhe von 300 Euro. Der Vorsitzende, Heinz-Dieter Stein, betonte bei der Scheckübergabe vor der Abfahrt, dass es dem Verein eine große Freude ist, einen kleinen Beitrag zur Realisierung des Sommer - Camps beizutragen. Mit der Spende soll aber auch die Leistung des ehrenamtlichen Helfer, die sich liebevoll und mit viel Umsicht um den "kleinen Flohzirkus" kümmern, anerkannt werden. Er wünschte allen Beteiligten eine "tolle" Woche. (Informationen über den Verein unter http://www.foerderverein-kiju-swisttal.de

).

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
17. August 2018, 05:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp