Sag uns, was los ist:

Mann versucht Autos anzuhalten

(ots) - In Sundern-Hachen musste die Polizei am Mittwochabend einen 41 Jahre alten Mann vorübergehend in Gewahrsam nehmen. Dieser hatte zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr mehrfach versucht an der Hachener Straße fahrende Autos anzuhalten. Dazu sprang er unmittelbar vor den Autos auf die Fahrbahn und begann wild zu gestikulieren. Dabei kam es zu gefährlichen Situationen sowohl für den 41-Jährigen, aber auch für die betroffenen Autofahrer. Zur Verhinderung eines schweren Verkehrsunfalls nahm eine Streifenwagenbesatzung der Wache Sundern den stark alkoholisierten Mann mit. Er verbrachte die Nacht sicher in einer Polizeizelle. Wohin der Mann mitgenommen werden wollte ist der Polizei unbekannt.

Ort
Veröffentlicht
05. Februar 2015, 11:01
Autor
Rautenberg Media Redaktion