Sag uns, was los ist:

Im Vorbeifahren geparktes Auto touchiert

(ots) - In Sundern ist es Montagnachmittag zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein Autofahrer fuhr gegen 16:50 von der Grünewaldstraße über die Hauptstraße in Richtung Untere Kampstraße. In Höhe der Anschrift Hauptstraße 52 touchierte der Autofahrer einen am Straßenrand geparkten weißen Hyundai IX 20 und beschädigte diesen dabei. Trotz des Knalls hielt der Autofahrer nicht an, sondern entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge konnte zwar das Kennzeichen des flüchtigen Pkw nicht erkennen, sah aber den schwarzen Geländewagen weiter in Richtung Untere Kampstraße fahren. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt wegen Unfallflucht gegen den Fahrer oder die Fahrerin des schwarzen Geländewagens. Weitere Hinweise auf den Verursacher oder dessen Pkw werden an die Polizei Sundern unter 02933-90200 erbeten.

Ort
Veröffentlicht
22. September 2015, 10:06
Autor