Sag uns, was los ist:

Von Fahrbahn abgekommen und mit Ampelmast kollidiert - Zeugen gesucht

(ots) /- Ein 20 Jahre alter Autofahrer hat sich am Mittwoch (27.06.2018) bei einem Unfall an der Robert-Koch-Straße schwere Verletzungen zugezogen. Rettungskräfte waren vor Ort, kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 20-Jährige befuhr mit seinem weißen VW Golf gegen 10.25 Uhr die Robert-Koch-Straße in Richtung Hauptstraße. Offenbar verlor er auf Höhe der Vollmoellerstraße die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab. Zunächst kollidierte er mit einem Verkehrsschild in der Fahrbahnmitte und prallte schließlich gegen einen Ampelmast. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 28.000 Euro. Es kam bis zur Räumung der Unfallstelle und auch anschließend zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Bislang ist nicht bekannt, wie lange es dauert bis die Ampelanlage wieder in Betrieb genommen werden kann. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer +4971189904100 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2018, 14:34
Autor