Sag uns, was los ist:

Senior bestohlen - Zeugen gesucht

(ots) /- Opfer eines dreisten Trickdiebstahls wurde ein 91-jähriger Mann am Freitag (10.08.2018) in der Mittnachtstraße. Gegen 19.45 Uhr klingelte eine Familie bei dem Herrn und gab an, eine gegenüberliegende Wohnung mieten und auf Grund des gleichen Grundrisses die Wohnung des Geschädigten besichtigen zu wollen. Der gutgläubige Mann ließ die Familie in seine Wohnung. Während die Eltern mit dem Geschädigten im Wohnzimmer saßen, durchsuchte die Tochter das Schlafzimmer und entwendete ca. 1.700 EUR Bargeld. Dem Geschädigten fiel der Diebstahl erst am Samstagmorgen auf. Bei dem Mann soll es sich um einen ca. 40-45 jährigen, etwa 175 cm großen Südosteuropäer gehandelt haben, der eine Basecap trug. Zur Frau ist lediglich bekannt, dass sie ca. 165 cm groß gewesen sein soll. Die ca. 10-jährige Tochter soll etwa 130 cm groß gewesen sein und kann sonst ebenfalls nicht näher beschrieben werden. Zeugen oder eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei den Kollegen des Polizeireviers 2 Wolframstraße unter der Telefonnummer +4971189903200 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
12. August 2018, 06:59
Autor