Sag uns, was los ist:

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Schlägerei schwer verletzt - Tatverdächtiger festgenommen - Zeugen gesucht

(ots) /- Aus bislang nicht vollends geklärten Gründen sind in der Nacht zum Mittwoch (04.07.2018) ein 24 Jahre alter Mann und ein 41 Jahre alter Mann an der Grazer Straße in Streit geraten und haben sich eine Schlägerei geliefert, wobei der 41-Jährige schwer verletzt worden ist. Beide Männer haben offenbar zusammen mit zwei 22 und 23 Jahre alten Frauen den Tag verbracht und gemeinsam Alkohol getrunken. Gegen 00.45 Uhr gerieten die Männer aus unbekannten Gründen in Streit und schlugen sich. Im Verlaufe des Handgemenges kam der 41-Jährige zu Fall, wonach der 24-Jährige seinem Kontrahenten offenbar mehrfach gegen den Kopf trat. Der 41-Jährige erlitt dabei vermutlich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma, Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Rettungskräfte brachten ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen daraufhin fest. Der 24 Jahre alte Mann mit deutscher und russischer Staatsbürgerschaft wurde am Mittwochnachmittag (04.07.2018) dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und diesen in Vollzug setzte. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
04. Juli 2018, 13:52
Autor
Rautenberg Media Redaktion