Sag uns, was los ist:

Mehrere Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ein 54-jähriger Fahrer eines BMW 3er hat am Freitag (06.09.2019) in der Borsigstraße in Fahrtrichtung Steiermärker Straße einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der alkoholisierte Fahrzeugführer hat gegen 22.00 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit eine Verkehrsinsel touchiert, kam mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und erfasste 3 Fußgänger, welche sich auf dem Gehweg befanden. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen die Wand eines Supermarktes und kam dort zum Stillstand. Zwei 24-jährige Frauen und ein 18-jähriger Mann wurden schwer verletzt und stationär in Krankenhäuser aufgenommen. Lebensgefahr besteht aktuell nicht. Ein 18-Jahre alter Mann, der gerade noch zur Seite springen konnte, verletzte sich am Bein. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Sein 62-Jahre alter Beifahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Fahrzeug, der Verkehrsinsel und dem Supermarkt wird auf ungefähr 20.000 Euro geschätzt. Zur Verkehrsunfallaufnahme blieb die Borsigstraße bis 01.45 Uhr (07.09.2019) gesperrt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Hinsichtlich des Einsatzes des Rettungsdienstes und der Feuerwehr wird auf die Presseinformation der Integrierten Leitstelle Stuttgart verwiesen.

Ort
Veröffentlicht
07. September 2019, 01:08
Autor
whatsapp shareWhatsApp