Sag uns, was los ist:

Mann vermisst - Öffentlichkeitsfahndung mit Echtbild

(ots) /- Die Polizei sucht mit einem Echtbild nach dem 83 Jahre alten Wichard Schulze, der seit dem frühen Mittwochmorgen (13.06.2018) aus einem Heim im Stadtteil Altenburg abgängig ist. Gegen 04.30 Uhr bemerkten Pflegekräfte das Verschwinden von Herrn Schulze und alarmierten die Polizei. Er wurde letztmalig gegen 23.00 Uhr gesehen. Er leidet offenbar unter Demenz und ist dringend auf Medikamente angewiesen, es ist nicht auszuschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Herr Schulze ist 168 Zentimeter groß, hat weiße Haare mit Geheimratsecken, eine korpulente Statur und ist Brillenträger. Bekleidet war er zuletzt mit einem blauen Schlafanzug oder einer beigen kurzen Hose. Eine Suche am Vormittag, bei der auch ein Mantrailer-Hund und ein Polizeihubschrauber eingesetzt waren, führte bislang nicht zum Auffinden von Herrn Schulze. Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Hinweis an die Redaktionen: Das beigefügte Bild des Vermissten ist nur im geschützten Bereich abrufbar und dient aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich zur einmaligen Veröffentlichung zu Fahndungszwecken.

Ort
Veröffentlicht
13. Juni 2018, 12:35