Sag uns, was los ist:

(ots) /- Stuhr - Verkehrsunfälle mit leicht verletzten Person Den ersten Unfall registrierte die Polizei am Dienstag gegen 13:55 Uhr in Groß Mackenstedt auf der Delmenhorster Straße zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 49-jähriger Opel-Fahrer musste seine Geschwindigkeit verringern, weil vor ihm ein Pkw abbiegen wollte. Die 44-jährige VW-Fahrerin aus Weyhe, die sich hinter dem Opel-Fahrer befand, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Der Opel-Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein größerer Sachschaden und waren nicht mehr fahrbereit. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 13000 Euro. Der zweite Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 18:50 Uhr im Ortsgebiet auf der Blockener Straße Ecke Alte Windhorst zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Eine 74-jährige VW-Fahrerin aus Stuhr wollte auf die Blockener Straße einfahren und übersah dabei eine 16-jährige Kleinkraftrad-Fahrerin aus Stuhr, die die Blockener Straße befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die Motorradfahrerin leicht verletzt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen von 1500 Euro. Sulingen - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin Am Dienstag den 16.07.2019, um 13:40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Klein-Transporter und einer Radfahrerin im Stadtgebiet von Sulingen. In der Langen Straße übersah die 41-jährige Fahrerin eines Klein-Transporters beim Abbiegen auf ein Grundstück die in gleiche Richtung weiterfahrende 82-jährige Radfahrerin. Diese stürzte infolge des Zusammenstoßes und zog sich dabei Schürfwunden am Arm und der Hand zu. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus verbracht. Am Fahrrad entstand ebenfalls leichter Sachschaden. Syke - Einbruch Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag in ein Geschäftshaus in der Glockenstraße ein und entwendeten mehrere Gegenstände. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Syke, 04242 / 9690, entgegen. Bruchhausen-Vilsen - Fahren ohne Fahrerlaubnis Ein 22-Jähriger befuhr am Dienstag gegen 14.40 Uhr die Straße Bruchhöfen mit seinem PKW und Anhänge, als ihn eine Polizeistreife stoppte. Im Rahmen der Kontrolle konnte er lediglich die Führerscheinklasse B vorzeigen, aufgrund des Gesamtgewichtes des Gespannes, benötigte er jedoch mindestens die Führerscheinklasse BE. Gegen den 22-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet und der Anhänger musste zunächst stehen bleiben.
mehr 
(ots) /- Weyhe - Brand auf Balkon Am Sonntag den 23.06.19 gegen 19:30 Uhr wurde der Feuerwehr in Leeste in der Hauptstraße ein Brand auf einem Balkon gemeldet. Ein Elektrogrill war aus unerklärlichen Gründen in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand am Gebäude leichter Schaden. Die 52-jährige Mieterin der Wohnung kam vorsorglich zur Untersuchung einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Sulingen - Versuchter Räuberische Erpressung Am Sonntag, 23.06.2019, gegen 02.15 Uhr forderte ein bislang unbekannter Mann unter Vorhalt eines Messers und eines Fußtritts gegen den Oberschenkel eines Fußgängers in Sulingen, Im Fladder, von diesem die Herausgabe seiner Wertgegenstände. Das Opfer flüchtete in Richtung Innenstadt und wurde von dem Täter verfolgt. Als sich das Opfer in der Schmelingstraße in ein Taxi in Sicherheit bringen konnte, beschädigte der Täter das Taxi mit dem Messer. An dem Taxi entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Von dem Täter besteht nur eine vage Beschreibung, er ist männlich und vermutlich dunkelhäutig. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen. Sulingen - Diebstahl eines Lieferwagens Bereits in der letzten Woche, in der Zeit vom 18.06.2019, 21.00 Uhr bis 19.06.2019, 05.45 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von einem Firmengelände in Sulingen Stadt einen Lieferwagen der Marke Renault, Master im Wert von ca. 20000 Euro. Sulingen - Veränderung einer Grenzbezeichnung In der Zeit von Mittwoch, 19.06.2019, 16.15 Uhr bis Donnerstag, 20.06.2019, 07.00 Uhr, entfernten bislang unbekannte Täter fünf gesetzte Grenzsteine, die anlässlich der Erschließung eines Baugebietes im Wiesenweg den geplanten Verlauf einer Gasleitung kennzeichneten. Die Grenzsteine konnten im Nahbereich gefunden werden. Es entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen. Verkehrsunfälle mit leicht verletzten Personen Am Samstag gegen 20.45 Uhr befuhr ein 32-jähriger Syker mit seinem Motorrad die K122, auf der sich Rollsplitt befand. In einer leichten Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Pfeiler. Hierbei verletzte er sich leicht. Am Pfeiler und Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 1550 Euro. Am Sonntag gegen 14.00 Uhr wollte ein 27-jähriger PKW-Fahrer mit seinem PKW auf ein Grundstück in der Westerstraße fahren. Hierbei übersah er eine 47-jährige Radfahrerin, welche auf dem dortigen Radweg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich die Radfahrerin leicht verletzte. Am Fahrrad und PKW entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Ebenfalls am Sonntag gegen 14.55 Uhr befuhr ein 41-Jähriger mit seinem PKW Ford die Halbetzer Straße und wollte nach links auf die B6 einbiegen. Hierbei übersah er einen 20-Jährigen, welcher die B6 mit seinem Skoda in Richtung Asendorf befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich die Beifahrerin im Skoda leicht verletzte. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.
mehr