Sag uns, was los ist:

(ots) - Stuhr - Einbrecher kamen Vormittags Unbekannte Täter näherten sich von der Rückseite am Donnerstag zwischen 07.00 Uhr und 13.00 Uhr einem Wohnhaus in der Siekstraße. Sie hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Schlafzimmer der Geschädigten. Ob die Täter gestört wurden und daraufhin die Flucht ergriffen, ist nicht bekannt. Lediglich eine Armbanduhr erbeuteten sie bei dem Einbruch. Die Polizei hat am Tatort Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Stuhr - Verkehrsinsel überfahren Am Donnerstag, gegen 14.15 Uhr, geriet ein 77 jähriger Pkw-Fahrer auf der Bassumer Straße auf die Gegenfahrbahn und überfuhr dabei eine Verkehrsinsel. Nach seinen Aussagen wurde er zu dem Ausweichmannöver gezwungen, weil ein unbekannter Pkw auf seinem Fahrstreifen entgegen kam. Der Unbekannte flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Fahrzeug des 77 Jährigen entstand Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um den genauen Unfallhergang zu klären. Syke - Einbruch in Einfamilienhaus Nach massiver Beschädigung der Terrassentür gelangten am Donnerstag zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Feuerwehrstraße. Nach Durchsuchung sämtlicher Räumlichkeiten entwendeten sie Schmuck und Bargeld. Die Schadenshöhe stand bei Tatortaufnahme noch nicht fest. Syke - Alkoholisierter Radfahrer bei Unfall leicht verletzt Ein alkoholisierter 61-jähriger Radfahrer (Syke) überquerte am Donnerstag gegen 18.55 Uhr von der Steimker Straße kommend die B6, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten und wurde von einer 78-jährigen Ford Ka-Fahrerin (Syke), die in Richtung Heiligenfelde unterwegs war, erfasst. Er stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Vorsorglich wurde er in ein Krankenhaus gefahren. Dort wurde ihm, nach Ablehnung eines freiwilligen Atemalkoholtests, laut richterlicher Verfügung eine Blutprobe entnommen.
mehr