Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Landkreis Oldenburg: 22-Jährige nach Unfall im Fahrzeug eingeklemmt +++ Kleinkind leicht verletzt +++ Rettunghubschrauber am Unfallort

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - .

Ein 23-jähriger Mann aus dem Kreis Vechta war am Sonntag, 14. Juli 2013, gegen 15:00 Uhr, auf der Vechtaer Straße (Landesstraße 870) von Ahlhorn in Richtung Vechta unterwegs. Mit in dem Pkw befanden sich eine 22-jährige Frau aus Dinklage und ihr zweijähriges Kind. Der 23-Jährige wollte mit dem Pkw nach links in die Straße "Am Scheidewald" abbiegen und aus unbekannten Gründen übersah der Mann einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Beide Fahrzeuge drehten sich um die eigene Achse und der Pkw des Mannes aus Vechta kam im Graben zum Stillstand. Dabei wurde die 22-Jährige im Innenraum eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Der Fahrer und das zweijährige Kind wurden, ebenso wie der 33-jährige Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Großenkneten, leicht verletzt. Die 22-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der wirtschaftliche Schaden beläuft sich auf ca. 8000 Euro.

.

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2013, 13:22
Autor
whatsapp shareWhatsApp