Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
LK Oldenburg: Brand eines Leergut-Automaten im Supermarkt in Ahlhorn +++ NACHTRAG mit Zeugenaufruf

(ots) /- In einem Supermarkt in der Vechtaer Straße in Großenkneten-Ahlhorn hat es am Dienstag, 18. September 2018, gegen 18:50 Uhr, gebrannt. Eine Kundin machte eine Kassiererin darauf aufmerksam, dass aus dem Pfandrückgabeautomaten im Eingangsbereich des Supermarktes Rauch und Flammen schlagen würden.

Gemeinsam mit dem stellvertretenden Geschäftsführer nahm die Kassiererin die Evakuierung der Geschäftsräume vor. Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung befanden sich in etwa 25 Kunden im Supermarkt, die alle wohlbehalten ins Freie geleitet werden konnten.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ahlhorn und Sage löschten den Brand des Leergutautomaten mit 54 Kameraden. Ein Übergreifen der Flammen auf Teile des Gebäudes konnten verhindert werden. So wurde lediglich der Pfandautomat beschädigt. Die Höhe des Schadens wurde auf 5.000 Euro geschätzt.

Um die Brandursache ermitteln zu können, wurde der Bereich der Leergutannahme beschlagnahmt. Der Verkaufsbereich war von dieser Beschlagnahme allerdings nicht betroffen.

Da die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Brandstiftung nicht gänzlich ausschließen kann, werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 04221/941-0 mit der Polizei in Wildeshausen in Verbindung zu setzen (1126061).

Ort
Veröffentlicht
19. September 2018, 14:11
Autor