Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Putgarten oder Puttgarden? Kleiner Unterschied mit großer Wirkung!

(ots) - Bereits am Samstag, den 13.07.2013, wurde ein norwegisches Pärchen am Inspektionssitz der Bundespolizeinspektion Stralsund auf dem Stralsunder Dämholm vorstellig und bat um Hilfe. Die Norweger waren auf dem Weg zu ihrem Urlaubsort Putgarten auf der Insel Rügen und hatten sich nach ihrer Ankunft in Deutschland zunächst fälschlich in Richtung des Ortes Puttgarden auf der Insel Fehmarn begeben. Unterwegs war den Urlaubern an einer Autobahnraststätte die Tasche mit Personaldokumenten, Kreditkarte, Bargeld, Kamera und iPhone abhanden gekommen, der genaue Name der Örtlichkeit war ihnen jedoch nicht bekannt. Nach geduldiger Befragung und genauer Raum-Zeit-Berechnung der Beamten auf der Leitstelle der Inspektion führte bereits das erste Telefonat zur Lokalisierung der zwischenzeitlich aufgefunden Tasche mit Inhalt. Die norwegischen Urlauber machten sich umgehend auf den Weg zur Abholung ihres Eigentums und erschienen am nächsten Tag erneut auf der Dienststelle, um sich bei den Beamten herzlichst für die schnelle Hilfeleistung zu bedanken. Ihren Urlaub auf Deutschlands größter und schönster Insel konnten sie nun ungetrübt fortsetzen.

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2013, 13:46
Autor