Sag uns, was los ist:

17-jähriger unter dringendem Tatverdacht nach Wohnungseinbruch festgenommen

(ots) - Nachdem der Polizei Aachen am Dienstagabend drei verdächtige Personen im Distelweg gemeldet worden waren, konnte ein 17-jähriger vor Ort angetroffen werden. Im Zuge der Ermittlungen wurde in der Nähe ein Einbruch in ein Einfamilienhaus festgestellt. Auf Vorhalt geriet der Angetroffene in Erklärungsnöte. Der wegen gleichgelagerter Delikte hinreichend bekannte Stolberger wurde vorläufig festgenommen. Von seinen zwei Begleitern fehlt bis dato jede Spur. Sie können nur als junge Männer, ca. 180cm groß mit dunklen Jacken beschrieben werden. Während eine Person eine weiße Strickmütze trug, war die andere mit einer dunklen Kappe bekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt die zuständige Dienststelle unter 0241/9577-33201 oder außerhalb der Servicezeiten die Kriminalwache des PP Aachen unter 0241/9577-34210 entgegen.

PP Aachen, FLD/Leitstelle i.A. Ehser, PHK

Ort
Veröffentlicht
02. Dezember 2015, 02:54
Autor
Rautenberg Media Redaktion