Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vögeding und Kirchhoff siegen

whatsapp shareWhatsApp

Vögeding und Kirchhoff siegen

Bezirkskönige kommen aus Stemwede

(hm). Andreas Vögeding vom Leverner Schützenverein ist Bezirkskönig des Schützenverbandes. Kinder-Bezirkskönig wurde Nico Kirchhoff vom SV Haldem. Nach einem spannenden schießsportlichen Wettbewerb konnten die beiden Sieger ihre Trophäen entgegen nehmen.

Am Bezirkskönigschießen in Oppenwehe haben 51 Abordnungen von Vereinen aus OWL teilgenommen. Burkhard Kemena, der Vorsitzende im Bezirk 3 Ostwestfalen und Lippe im Westfälischen Schützenbund, hieß 180 Schützenschwestern und Schützenbrüder zur Siegerehrung willkommen.

Den Wettkampf um den Bezirks-Pokal bestritten insgesamt 62 Teilnehmer. Nach Andreas Vögeding konnte sich Nina Welpinghus von der Schützengesellschaft Halle platzieren, der dritte Platz ging an Reinhard Kruse vom SK Minden.

Bei den Jugendkönigen gab es 27 Wettbewerber. Indra Stäube von SV Oetinghausen lag uneinholbar an der Spitze. Tobias Ballmeier vom SV Offelten folgte auf den zweiten Platz, Lukas Lähkamp vom SK Lippe wurde Dritter.

Bezirkskinderkönig wurde Nico Kirchhoff aus Haldem knapp vor Zoe Tiemann aus Minden durch das bessere Ergebnis im Stechen. Klara Hoge aus Herford belegte Platz drei.

Den Kaiserpokal holte sich Monika Schoßland-Wannhof vom SV Tell Nordhorn. Rüdiger Eichhorn von der SGi Sandtrift Hahler Straße wurde Zweiter, Willi Kolkmann vom SV Südfelde erreichte den dritten Platz. Die Gewinner wurden kräftig gefeiert - das Team von "Meier"s Deele" hatte alle Hände voll zu tun.

Ort
Veröffentlicht
15. November 2019, 06:57
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!