Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Tobias Althoff ist neuer Kreispräsident

whatsapp shareWhatsApp

Tobias Althoff ist neuer Kreispräsident

Kyffhäuserbund richtet traditionellen Schießwettbewerb in Oppenwehe aus

OPPENWEHE (hm). Eine der tragenden Säulen der Kyffhäuserkameradschaft ist der Schießsport. Der schießsportliche Wettbewerb um den Kreispräsidenten im Kyffhäuserbund des Altkreises Lübbecke fand auf dem Adlerstand am Gasthaus Mooerhof in Oppenwehe statt. Trotz tropischer Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke nahmen 20 Teilnehmer aus den Kameradschaften Frotheim, Oppenwehe, Pr. Oldendorf und Bad Holzhausen teil.

Mit dem 235. Schuss brachte Tobias Althoff aus Bad Holzhausen den Adler zu Fall. Zuvor holte Axel Jakobmeyer mit dem 57. Schuss den Apfel und mit dem 92. Schuss das Zepter sowie Bernhard Kramer mit dem 125. Schuss die Krone vom hölzernen Vogel.

Kreisvorsitzender Heini Huck-Schütte nahm die Siegerehrung des neuen Kreispräsidenten Tobias Althoff vor und nahm zuvor dem scheidenden Kreispräsidentin Andreas Kley die Insignien ab. Dieser hatte den Titel im zurückliegenden Jahr geholt und gab traditionsgemäß auch den ersten Schuss auf den Adler ab.

Damit das Schießen reibungslos verläuft hatten Bernhard Kramer, Günter Sprado und Axel Jakobmeyer als Standaufsicht ein wachsames Auge auf das Geschehen. Zum Abschluss des geselligen Vormittags durften sich die Teilnehmer, von denen sich Huck-Schütte am liebsten doppelt so viele Schützen gewünscht hätte, auf ein großes Grillbuffet freuen.

Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2019, 04:48
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!