Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Junger Nachwuchs startet bei Kolbus in die Arbeitswelt

whatsapp shareWhatsApp

Junger Nachwuchs startet bei Kolbus in die Arbeitswelt

28 Auszubildende und duale Studenten starten ihre Karriere bei Kolbus.

Bei Kolbus in Rahden freut man sich über die vielen jungen Menschen aus der Region, die drei bzw. dreieinhalb Jahre lang in 7 verschiedenen Berufen und einem dualen Studiengang ausgebildet werden. Das erfahrene Ausbilderteam begleitet und unterstützt den jungen Nachwuchs sorgfältig bei seinen ersten Schritten ins neue Arbeitsleben. Gleiches gilt für die bereits im Juni gestarteten 16 Umschüler/-innen in den Berufen Industrie- und Zerspanungsmechaniker/-in.

Der junge Geschäftsführer der Kolbus Ausbildungs-GmbH, Mathias Sieckmann, begrüßte die Berufsstarter gemeinsam mit den Ausbildern der Fachabteilungen.

Die ersten Ausbildungstage beginnen für alle mit grundlegenden Themen, z.B. Förderunterricht, Unterweisungen zur Arbeitssicherheit, Brandschutz, Sozialversicherungsrecht, allgemeine Verhaltensweisen und Informationen der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Dem jungen Nachwuchs wird ergänzend zur Berufsausbildung auch allgemein Wissenswertes vermittelt.

Während der beruflichen Startphase laufen bei Kolbus bereits die Bewerbungsaktivitäten für 2020. Wichtiger Hinweis, am 30. September endet weitestgehend die Bewerbungsfrist für das nächste Jahr. Zusätzlich zum derzeitigen Kolbus Ausbildungsangebot werden die Berufe Konstruktionsmechaniker/-in (Feinblechbau), Fachinformatiker/-in (Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung) sowie Duales Studium Maschinenbau und Elektrotechnik zur Ausbildung angeboten.

Berufs- und Bewerbungsinformationen für interessierte Schülerinnen und Schüler - neue Chancen für Studienabbrecher - sind auf der Kolbus Homepage [http://www.kolbus.de](http://www.kolbus.de)

zu finden. "Nicht zu vergessen sind unsere Videos zu den Ausbildungsberufen und Studienmöglichkeiten im Internet, dazu die Beiträge in den sozialen Netzwerken", ergänzt Birgitt Hafer, Leiterin der Ausbildungsverwaltung.

Diese Auszubildende freuen sich auf eine spannende und erfolgreiche Ausbildungszeit bei Kolbus:

Industriemechaniker/-in, Maschinen- und Anlagenbau:

Alexander Gerke, Kevin Mayer, Natalie Kohlwes, Lucas Kollenberg, Jonas Wiens, Silas Wolf

Zerspanungsmechaniker, Drehmaschinensysteme:

Fabian Verbarg, Tom Luca Mai

Zerspanungsmechaniker, Fräsmaschinensysteme:

Leon Brunhorn, Kevin Grezki, Johann Jaroschewski

Gießereimechaniker, Handformguss:

Pius Jung, Rene Joel Reimer, Florian Tirre

Elektroniker für Betriebstechnik:

Jan-Philipp Fritz, Niclas Hollmer, Jan Möller, Ebenezer Sommer,

Jan-Philip Spreen, Fabio Uhtbrok, Jan Warkentin, Justin René Wulf

Technischer Produktdesigner, Maschinen- und Anlagenkonstruktion:

Laurens Bösch

Industriekaufmann/-kauffrau:

Sonja Gollmann, Celine Grote, Marlo Rehling, Theresa von Rekowski

Duales Bachelor-Studium Wirtschaftsinformatik:

Laurenz Franz

Ort
Veröffentlicht
13. September 2019, 06:04
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!