Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fahnenmast beschädigt - Polizei ermittelt

(ots) /- Beim Rangieren auf dem Parkplatz eines ehemaligen Autohauses an der Hollweder Straße nahe der L 770 ist am Donnerstag vergangener Woche ein Fahnenmast beschädigt worden.

Einer Zeugenaussage zufolge war gegen 17 Uhr der Fahrer eines dunklen Geländewagens beim Rückwärtsfahren gegen den Masten gestoßen. Obwohl das Fahrzeug dabei beschädigt wurde, fuhr der Unbekannte in Richtung Süden auf der Hollweder Straße davon. An der Unfallstelle zurückgebliebene Scherben eines Rücklichtes stellten die einen Tag später über den Vorfall informierten Polizisten sicher. Die Beamten des Lübbecker Verkehrskommissariates bitten nun den Fahrzeugführer sowie andere Zeugen, sich bei ihnen unter (05741) 2770 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
19. Juni 2018, 09:28
Autor
Rautenberg Media Redaktion