Sag uns, was los ist:

(ots) /- Ort: Steinfurt-Bo., Fleigenweg, Wohnhaus Zeit: Samstag, 12.01.2019, 17.15 Uhr 18.45 Uhr Unbekannte brachen die Terrassentür auf und durchsuchten dann das gesamte Gebäude. Die Tür wurde leicht beschädigt. Angaben zum Diebesgut konnten nicht gemacht werden. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115. Ort: Steinfurt-Bo., Emsdettener Straße, Wohnhaus Zeit: Mittwoch, 09.01.2019, bis Freitag, 11.01.2019, 14.30 Uhr Unbekannte haben versucht, die Terrassentür des Einfamilienhauses aufzubrechen. Sachschaden einige Hundert Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115. Ort: Steinfurt-Bo., Hohe Wiese, Wohnhaus Zeit: Samstag, 12.01.2019, 10.00 Uhr bis Sonntag, 13.01.2019, 10.15 Uhr Unbekannte begaben sich in den Garten des Einfamilienhauses und brachen dort ein Fenster auf. Beim Öffnen fielen Blumenvasen zu Boden. In den Räumen durchsuchten sie das Mobilar. Was entwendet wurde, steht nicht fest. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115. Ort: Tecklenburg-Leeden, Im Esch Zeit: Freitag, 11.01.2019, 04.30 Uhr bis Samstag, 12.01.2019, 12.40 Uhr Unbekannte verschafften sich nach Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Im Innern betraten sie sämtliche Räume und durchsuchten sie. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Schaden beträgt einige Hundert Euro. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515. Ort: Greven, Saerbecker Straße, PKW Zeit: Samstag, 12.01.2019, 15.15 Uhr bis 15.36 Uhr Eine Grevenerin parkte ihren PKW auf einem Parkplatz am Friedhof. Unbekannte zertrümmerten eine Türscheibe. Die Täter entwendeten aus dem Fahrzeuginnern eine Sporttasche, in der sich auch ein Portmonee befand. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455. Ort: Rheine, Veitstraße/Heinrichstraße, Sachbeschädigung Zeit: Sonntag, 13.01.2019, 00.00 Uhr Jugendliche stiegen auf ein Fahrzeug und sprangen darauf herum. Sachschaden mehr als 1.000 Euro/mehrere Dellen. Die Jugendlichen sollen auf der Heinrichstraße in Richtung Friedensplatz gelaufen sein. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.
mehr