Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Saerbeck, Einbruchsversuch

(ots) - Aufmerksame Zeugen sind in der Nacht zum Montag (26.08.2013) an der Lindenstraße auf verdächtige Männer aufmerksam geworden. Als sich diese an der Eingangstür der dortigen Apotheke zu schaffen machten, informierten die Saerbecker sofort die Polizei und hielten die Beamten fortan auf dem Laufenden. So bekamen die anrückenden Beamten die Information, dass sich die Verdächtigen nun mit einem Fahrzeug entfernen würden. Vor Ort teilten sie dann weiter mit, dass der Wagen stadtauswärts davon gefahren sei. Die Streife konnte den mit vier Männern besetzten Wagen ausfindig machen. Die vier 22, 25, 26 und 27 Jahre alten Männer aus dem Ruhrgebiet wurden überprüft. Inzwischen teilte eine andere Polizeistreife mit, dass an der Eingangstür der Apotheke eindeutige Spuren zu erkennen waren, die auf einen Einbruchsversuch deuteten. Das Quartett wurden zur Polizeidienststelle gebracht. In ihrem Wagen fanden sie diverse Werkzeuge, die sie sicherstellten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen sind die Vier wieder entlassen worden. Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
28. August 2013, 11:51
Autor