Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lengerich, Brand eines PKW/hohe Belohung ausgesetzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Nach einem PKW-Brand an der Tilsiter Straße ist jetzt eine hohe Belohnung ausgesetzt worden. Dieses, so hoffen die ermittelnden Beamten, könnte zu konkreten Hinweisen auf einen Tatverdächtigen führen. Bei den Untersuchungen hatte sich herausgestellt, dass der PKW in der Nacht zum 03. Oktober in Brand gesetzt worden war. Konkrete Hinweise auf einen Täter ergaben sich bisher jedoch nicht. Allerdings lassen die Ermittlungen darauf schließen, dass es Personen gibt, die Hinweise auf den Brandstifter geben können. Der Geschädigte hat für die Ergreifung des Täters/der Täter eine Belohnung in Höhe von 3.000 (dreitausend) Euro ausgelobt. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05481/9337-4515.

b) Wiederholung der 1. Mitteilung vom 03.10.2012: Brand eines PKW - Polizei sucht Zeugen Lengerich, Tilsiter Straße Mittwoch (03.10.2012), 02.20 Uhr An der Tilsiter Straße ist in den frühen Morgenstunden ein vor einem Wohnhaus geparkter PKW in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung bewegte sich der Wagen nach vorne und fuhr gegen einen Holzzaun, hinter dem Mülltonnen standen. Der PKW brannte komplett aus, der Zaun und teilweise die Mülltonnen wurden stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden, Telefon 05481-9337-0. Sie fragt: Wer hat unmittelbar vor dem Brand oder zur Brandzeit an der Tilsiter Strasse verdächtigte Personen bemerkt?

Ort
Veröffentlicht
09. Oktober 2012, 13:17
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!