Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ladbergen, Brand in einem Mehrfamilienhaus

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Dienstagabend (24.04.2012), um kurz nach 21.00 Uhr, kam es in einer Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße "Am Hasenkamp" zu einem Brand. Zeugen hatten einen Knall gehört und dann Rauch aus der Wohnung gesehen. Sie verständigten die Feuerwehr und machten andere Bewohner auf den Brand aufmerksam, damit diese das Haus verlassen. Es befanden sich zu dem Zeitpunkt sechs Erwachsene und sechs Kinder in dem Haus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Trotzdem ist ein Schaden im fünfstelligen Eurobereich entstanden. Nach bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der 33-jährige Bewohner der Kellerwohnung den Brand selber verursacht hat. Er konnte unweit des Tatortes festgenommen werden. Ein dreijähriges Kind erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Ort
Veröffentlicht
25. April 2012, 06:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp