Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kreis Steinfurt, Verkehrsverstöße/Kontrollen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Die Polizei hat am vergangenen Wochenende und über die Weihnachtsfeiertage die von ihr angekündigten Alkoholkontrollen durchgeführt. Dabei wurden immer wieder im gesamten Kreisgebiet Fahrerinnen oder Fahrer festgestellt, die unter Alkohol- oder Drogeneinwirkung standen. Es wurden insgesamt 11 Anzeigen vorgelegt. Hinzu kommen einige Verkehrsunfälle, bei denen sich der Verdacht auf eine Fahruntüchtigkeit ergeben hatte. Auch hier wurden den Fahrern/Fahrerinnen Blutproben entnommen. Bei den Unfällen war es zum Teil zu erheblichen Folgen gekommen, mit Personen- und Sachschäden. Die Polizei wird ihre Kontrollen in den nächsten Tagen fortführen. Sie appelliert erneut an alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere auch Fahrradfahrer. Lassen Sie die Hände vom Lenker, wenn Sie Alkohol zu sich genommen haben. Sorgen Sie rechtzeitig -bereits vorher- für einen sicheren Heimweg. Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel, Taxis oder lassen Sie sich abholen. Und bedenken Sie den "Restalkohol". Es dauert lange, bis der Körper den Alkohol wieder abgebaut hat und sie wieder fahrtüchtig sind. Auch am Neujahrstag wird die Polizei Kontrollen durchführen.

Ort
Veröffentlicht
28. Dezember 2018, 10:58
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!