Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Känguru "Bernhard" von Zug erfasst

(ots) - Traurige Nachricht:

Das Känguru Bernhard, welches am 19. Juni aus seinem Gehege ausbüchste, wurde am heutigen Vormittag, gegen 11.30 Uhr, auf der Bahnstrecke Minden - Hannover, zwischen den Ortschaften Stadthagen und Probsthagen von einem Zug erfasst und musste seinen Ausflug mit dem Leben bezahlen.

Dieses wurde hiesiger Dienststelle soeben von der Bundespolizei Hannover mitgeteilt.

Ort
Veröffentlicht
27. Juni 2012, 10:17