Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Dreiste Abzocke aus dem Raum Hannover auch in Stadthagen bekannt geworden.

(ots) - (sel) Eine bereits im Bereich Hannover bekannt gewordene Masche von Betrugsversuchen wurde jetzt auch bei der Polizei in Stadthagen mitgeteilt. Der Anbieter einer sog. "Kaffeefahrt" wirbt mit einem angeblichen Gewinnversprechen von 1500,- Euro, welcher durch die mutmaßlichen Glückspilze nur abgeholt werden muss. Das ganze allerdings in Verbindung mit einer Kaffeefahrt, bei der u. a. auch für das leibliche Wohl des Gewinners gesorgt werde. Diese Kaffeefahrten entpuppen sich später als Verkaufsveranstaltungen, bei denen den Betroffenen oft minderwertige Waren zu überhöhten Preisen angeboten werden. Es soll in diesem Zusammenhang auch zu Nötigungen gekommen sein, um die Betroffenen zum Ankauf der Waren zu bewegen. Bei den derzeitig kursierenden Einladungen handelt es sich nach polizeilichen Erkenntnissen um eine Werbung, bei der das Logo "Das Telefonbuch" benutzt wird. Betroffenen, denen solche oder andere Gewinnmitteilungen zugestellt werden sollten sich zunächst eingehend die Angebote informieren. Zuverlässige Auskunftsstellen hierzu sind die örtlichen Verbraucherzentralen und ihre örtliche Polizei.

Ort
Veröffentlicht
04. August 2011, 16:49
Autor