Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei mutmaßliche Einbrecher in Stader Baby-Fachmarkt in Bremervörde und Beverstedt festgenommen - Erfolg für Stader Ermittler

(ots) - Am heutigen Vormittag haben Beamte des Zentralen

Kriminaldienstes in Bremervörde und Beverstedt zwei mutmaßliche

Einbrecher festnehmen können.

Den beiden Männern im Alter von 25 und 28 Jahren wird vorgeworfen in

der Nacht vom 04. auf den ß5. Februar diesen Jahres in den

Lagerbereich eines Stader Baby-Fachmarktes im Heidbecker Damm

eingedrungen zu sein. Bei dem Einbruch wurde diverses Diebesgut wie

Kinderwagen, Kinderwäsche, Laufgitter usw. im Wert von nahezu 50.000

Euro entwendet und abtransportiert.

Im Rahmen der Ermittlungen verdichtete sich der Verdacht gegen die

beiden Männer und so wurde am heutigen Morgen auf Beschluss des

Amtsgerichtes Stade drei Durchsuchungen in Bremerhaven, Beverstedt

und Bremervörde durchgeführt, bei der diverses Diebesgut

sichergestellt werden konnte.

Die beidem Männer wurden vorläufig festgenommen und zunächst in das

Stader Polizeigewahrsam eingesetzt. Die Ermittlungen und Vernehmungen

dauern zur Zeit noch an.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Ort
Veröffentlicht
31. März 2010, 13:03
Autor