Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei Autos in Buxtehude ausgebrannt - Polizei sucht Zeugen

(ots) - In der vergangenen Nacht sind in Buxtehude in der Schanzenstraße auf einem hinter einem Mehrfamilienhaus zur Straße Ellerbruch gelegenen Parkplatz aus bisher unbekannter Ursache zwei dort abgestellte Autos ausgebrannt. Als die Polizei und der alarmierte 2. Zug der Feuerwehr Buxtehude gegen 02:30 h an der Brandstelle eintrafen, hatte das Feuer bereits von einem lichterloh brennenden Opel Astra Cabrio auf den daneben stehenden VW-Bus übergegriffen. Mit Löschschaum konnte die Feuerwehr den Brand dann schnell ersticken, beide Fahrzeuge brannten aber dennoch vollständig aus. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat noch in der Nacht die ersten Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, die am heutigen Dienstag fortgesetzt werden.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115 zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade

Ort
Veröffentlicht
05. Juni 2012, 07:05
Autor