Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kupferdiebe richten hohen Schaden in Deinste an

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Unbekannte Kupferdiebe sind in der vergangenen Nacht in Deinste im Fredenbecker Weg auf das Gelände eines Neubaus gelangt und haben in dem Rohbau eines Einfamilienhauses insgesamt ca. 50 Kupferleitungen abgeschnitten und mitgenommen.

Insgesamt ist so ein Schaden in Höhe von ca. 7.000 Euro entstanden.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Ort
Veröffentlicht
07. August 2014, 11:48
Autor
whatsapp shareWhatsApp