Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sprockhövel- Einbrecher rechnen nicht mit den drei Schäferhunden

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Mittwoch, gegen 13:30 Uhr, wurde der 69-jährige Besitzer eines Einfamilienhauses an der Elberfelder Straße aufmerksam, als seine drei Schäferhunde plötzlich im Haus anschlugen. Die Hunde rannten in den rückwärtigen Bereich des Hauses und der 69-Jährige folgte ihnen. Er konnte auf seinem Grundstück zwei männliche Personen in Richtung Feld flüchten sehen. Später stellte er an einem Fenster einen zerbrochenen Blumenkübel fest, den die Täter vermutlich bei ihrer Flucht umstießen. Als Beschreibung konnte lediglich gesagt werden, dass die Täter dunkel gekleidet waren, etwa 180cm bis 200cm groß waren und dunkle Haare hatten.

Ort
Veröffentlicht
14. November 2019, 11:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!