Sag uns, was los ist:

(ots) Schwere Verletzungen die einen stationären Klinikaufenthalt erforderlich machten erlitt bereits am vergangenen Mittwoch ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Speyer. Der Mann befuhr die Straße am Domplatz und wollte nach links in die Straße Große Himmelsgasse abbiegen. Ihm entgegen kam ein metallic blauer PKW, der seinerseits ebenso in die Große Himmelsgasse abbiegen wollte. Um eine Kollision mit dem bislang noch unbekannten PKW Lenker zu verhindern, wich der 35-jährige Motorradfahrer nach links aus und stürzte. Hierbei zog er sich Verletzungen an Kopf, Knie und Schulter zu. Der PKW setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den gestürzten Motorradfahrer zu kümmern. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Speyer nach Zeugen, die am vergangenen Mittwoch, 19.02.2020, gegen 06:15 Uhr den beschriebenen Verkehrsunfall beobachteten und Hinweise zu dem, am Unfall beteiligten PKW machen können. Es soll sich um einen metallic-blauen PKW, vermutlich VW handeln. Mehr ist zu dem Fahrzeug nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-262 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4527120 OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell
mehr