Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Speyer - Radfahrerin schwerverletzt (44-0705)

(ots) /-

07.05.2018, 19.40 Uhr In der Auestraße wollte eine 75-jährige Radfahrerin in Höhe des Netto Parkplatzes vom Radweg aus an der dortigen Überquerungshilfe die Fahrbahn überqueren. Dabei hat sie vermutlich den Abstand zu einem Mercedes falsch eingeschätzt, der die Auestraße in Richtung Wormser Landstraße befuhr. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin zunächst auf die Motorhaube und schlug anschließend mit dem Kopf in die Windschutzscheibe. Dabei zog sie sich mehrere Knochenbrüche und Kopfverletzungen zu. Sie trug zur Unfallzeit keinen Helm. Sie wurde nach Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. In dem Mercedes wurde die Beifahrerin durch die komplett gesplitterte Windschutzscheibe leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 2200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2018, 09:30
Autor