Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sachbeschädigung durch Graffiti

(ots) - (jtk) In den frühen Morgenstunden wurden zwei männliche Personen im Kiebitzweg dabei beobachtet, wie sie gerade die Garagentore des Zeugen mit Farbe besprühten. Als der Zeuge vor die Haustür eilte und die beiden Täter ansprach, ergriffen diese die Flucht in Richtung Schützenwäldchen. Wie sich später herausstellte, hatten die Täter zuvor nicht nur die Garagentore, sondern auch die Seitenwände und die Rückwand der Garagen mit Graffitis besprüht. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: männlich, ca. 185 cm groß, schlanke Statur, leicht gebräunt und bekleidet mit einem grünen Kapuzenpullover. 2. Täter: Männlich, ca. 190 cm groß, schlanke Statur, vermummtes Gesicht und bekleidet mit blauem Kapuzenpullover und blauer Jeans. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 600,00 Euro geschätzt. Die Polizei sucht weitere Zeugen zum Vorfall. Hinweise bitte unter 05221/888-0.

Ort
Veröffentlicht
26. Juli 2011, 15:21
Autor