Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

SG-Gestohlener Welpe tot aufgefunden

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Bei einem Spaziergang in der Solinger Ohligser Heide am vergangenen Mittwoch, 17.11.2011, wurde einer 46-Jährigen ein Berner Sennen-Welpe geraubt. Der unbekannte Täter flüchtete mit dem Hund in unbekannte Richtung; bislang fehlte jede Spur von dem Tier. (Siehe hierzu die Pressemeldung "SG-Berner Sennen-Welpe gestohlen" vom 18.11.2011, in die sich bei der Telefonnummer ein Schreibfehler eingeschlichen hatte) Am heutigen Mittag, 19.11.2011, gegen 12.30 Uhr, machte die Familie der 46-Jährigen bei ihrer Suche nach der 13 Wochen alten Hündin einen traurigen Fund. Im dichten Unterholz, ca. 150 Meter vom Tatort entfernt, hing der Welpe an seiner Leine stranguliert an einem Baum. Der tote Welpe wurde den Besitzern übergeben. Aufgrund der Auffindesituation gehen die Ermittler davon aus, dass der Hund bereits kurz nach dem Diebstahl durch den unbekannten Täter getötet wurde. Neben dem Raub ermittelt die Kripo nun auch wegen Tierquälerei. Daher werden dringend Zeugen gesucht, welche die Geschehnisse beobachtet haben oder Angaben zu dem unbekannten Täter machen können. Weiterhin sollten Hundebesitzer, die in der Ohligser Heide unterwegs sind, wachsam sein und bei ähnlichen Erfahrungen unverzüglich die Polizei verständigen. Hinweise nimmt die Polizei in Solingen unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
19. November 2011, 14:44
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!