Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Soest - Rentner beraubt

(ots) -

Am Dienstagmorgen gegen 10:00 Uhr hob ein 84-jähriger Rentner aus Soest in einer Bankfiliale an der Niederbergheimer Straße an einem Geldautomaten Bargeld ab. Er nahm den Betrag aus dem Ausgabeschacht und setzte sich an einen Tisch im Vorraum, um das Geld zu sortieren und in seiner Brieftasche zu verstauen. In diesem Moment griff ihm ein junger Mann über die Schulter und entriss dem verdutzen Rentner die Geldbörse samt Inhalt. Zusammen mit einem weiteren jungen Mann, der offenbar Schmiere gestanden hatte, rannte der Täter auf die Niederbergheimer Straße und weiter stadtauswärts. Das Opfer wandte sich an umherstehende Zeugen, die sich um den 84-Jährigen kümmerten, und die Polizei informierten. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief jedoch negativ. Daher sucht die Polizei nach weiteren Zeugen, denen die beiden jungen Männer beim Verlassen der Bank oder auf dem Fluchtweg über die Niederbergheimer Straße aufgefallen sind. Einer der Täter war dunkel gekleidet, er trug eine Daunenweste mit Kapuze und hatte einen seitlich kahl rasierten Kopf. Hinweise auf die Täter an die Kriminalpolizei in Soest, Telefon: 02921-91000. (fm)

Ort
Veröffentlicht
22. September 2015, 11:57
Autor