Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Soest - Mit Mofaroller 80 Stundenkilometer schnell durch Innenstadt unterwegs

(ots) - Einer Zivilstreife der Polizeiwache Soest fällt am Montagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, ein Rollerfahrer im Stadtgebiet auf, der sein Fahrzeug auffällig verändert hat. Als die Beamten dem Rollerfahrer folgen, biegt dieser an der Kreuzung Opmünder Weg / Riga Ring in Richtung Niederbergheimer Straße ab, und beschleunigt seinen Roller auf cirka 80 Stundenkilometer. Als die Beamten den Fahrer an der Kreuzung Niederbergheimer Straße ansprechen können, versucht dieser zu flüchten. Dadurch wird einer der einschreitende Polizeibeamten am Arm und an der Schulter leicht verletzt. Bei der Überprüfung stellt sich heraus, dass der 15-jährige Schüler aus Soest lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung ist. Das Fahrzeug, das umfangreiche bauliche Veränderungen aufweist, wird sichergestellt. Gegen den Jugendlichen werden Anzeigen wegen Fahrens ohne Führerschein, fehlenden Versicherungsschutzes und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte gefertigt.(fm)

Ort
Veröffentlicht
08. Januar 2013, 13:30
Autor