Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Polizeibeamte starteten bei Skimeisterschaften

(ots) - Am letzten Freitag fand die 11. offene

Meisterschaft im Ski Alpin der Kreispolizeibehörde

Siegen-Wittgenstein in Bad Laasphe-Hesselbach unter der

Schirmherrschaft von Landrat Paul Breuer statt. Startberechtigt waren

Polizeibeamte/-innen aus ganz Nordrhein-Westfalen. Der heimische

Skiclub hatte den "Hesselbacher Gletscher" sorgfältig präpariert, so

dass der Riesenslalom bei starkem Schneefall unter besten Bedingungen

stattfinden konnte.

Wie im letzten Jahr nahmen aus dem Kreis Soest Günter Pape von der

Werler Kripo und Pressesprecher Winfried Schnieders teil. In zwei

Durchläufen mussten die 15 Tore auf der 420 Meter langen Strecke

absolviert werden. Die heimischen Polizeibeamten kamen fehlerfrei

durch, in der Gesamtwertung erreichte Winfried Schnieders Platz 25,

dicht gefolgt von Günter Pape auf Platz 28. Da es keine

Altersklassenwertung gab und Polizisten von 25 - 60 Jahren starteten,

waren die beiden "Flachländer" aus dem Kreis Soest mit ihren

Ergebnissen überaus zufrieden. (Auf dem beigefügten Foto sind:

Winfried Schnieders (Startnummer 38) und Günter Pape (30).) (ws)

Ort
Veröffentlicht
02. Februar 2010, 13:00