Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kreis Soest - Geschwindigkeitskontrollen werden veröffentlicht

(ots) - Nachdem NRW-Innenminister Ralf Jäger in der letzten Woche in Köln die neue Sicherheitsstrategie zur Verhinderung schwerer und tödlicher Verkehrsunfälle vorgestellt hat, wird das Konzept jetzt nach und nach in den einzelnen Kreispolizeibehörden umgesetzt. Überhöhte Geschwindigkeit ist "der Killer Nr. 1", aus diesem Grunde soll das Geschwindigkeitsniveau insbesondere dort verringert werden, wo Fußgänger und Radfahrer besonders gefährdet und dort wo besonders "gerast" wird. Anders als bisher, sollen die Geschwindigkeitsmessungen transparent gemacht und die Kontrollstellen offen erkennbar sein. Ziel ist es die Sicherheit auf der Straße deutlich zu erhöhen. "Der Erfolg sollen weniger Opfer auf den Straßen und nicht die Anzahl der Knöllchen sein" so Innenminister Ralf Jäger. Geplante Geschwindigkeitskontrollen werden im Kreis Soest ab sofort auf der Internetseite der Polizei unter www.polizei.nrw/soest in einer wöchentlichen Übersicht angekündigt. Allerdings sagt die Polizei deutlich, dass auch an anderen Stellen mit Radar- oder Lasermessungen gerechnet werden muss. Weitere Radarkontrollen werden auf den Autobahnen im Kreisgebiet und durch die Stadt Lippstadt und den Kreis Soest durchgeführt. (ws)

Ort
Veröffentlicht
02. Dezember 2011, 11:17
Autor